Träumerisch in allen Welten: Lesung zu den Gedichten von Karin Flörsheim

„Einen Augenblick für die Kunst“ bietet die Galerie Weithorn in Düsseldorf nun schon zum zweiten Mal an. Die Künstlerinnen Karin und Daniela Flörsheim, Mutter und Tochter, stellen in der Kanzlei Kaygalak Sanliünal zusammen aus.

Der Leiter der Stadtbibliothek Mannheim Yilmaz Holtz-Esahin und die Düsseldorfer Buchautorin Simone Pohlandt lesen am 30. Juli 2021 die Gedichte der 91jährigen Künstlerin Karin Flörsheim aus ihrem neuen Lyrikband „In meinen Träumen“. Es entspinnt sich ein Dialog mit Heinrich Heine über Musik, Natur, Leben und Tod. Sie dürfen gespannt sein!

Weitere Informationen und Anmeldung:

www.galerie-weithorn.de

Die Lesung war ein großer Erfolg. Sehen Sie sich hier die Aufzeichnung an.

Ein Gedanke zu “Träumerisch in allen Welten: Lesung zu den Gedichten von Karin Flörsheim”

  1. Liebe Simone,
    auf diesen Abend bin ich
    sehr gespannt. Ich 🎭🥰komme alleine, werde mich nächste Woche anmelden. Liebe Grüße Monika Wanner-Krause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.