Öffentliche Touren

Folgen Sie mir auf Heines Spuren.

Heinrich-Heine-Tour durch die Altstadt

Der literarische Rundgang auf den Spuren des großen Dichters

Am 13. Dezember 1797 wurde der weltberühmte Dichter Heinrich Heine auf der Bolkerstraße 53 als Harry Heine geboren. Hier treffen wir uns am „Heine-Haus“ und begeben uns auf einen literarischen Stadtrundgang auf Heines Spuren. Zu den Lieblingsplätzen des jungen Dichters zählen die Wohnhäuser seiner Eltern und Verwandten in der Altstadt sowie bekannte Düsseldorfer Sehenswürdigkeiten wie die Relikte des alten Stadtschlosses oder der Marktplatz mit dem berühmten Jan-Wellem-Reiterstandbild. Die Schule hingegen konfrontierte Harry Heine mit dem Ernst des Lebens. Hier lernte er Stillsitzen, Prügel und Latein.

Die Heine-Tour dauert ca. 95 Minuten.

Hinweis für die warme Jahreszeit: Bitte Wasserflasche mitbringen!

Hinweis für die kalte Jahreszeit: Bitte warm anziehen!

Achtung: Auf unserer Strecke gibt es nur wenige Sitzmöglichkeiten!

Bei der Heine-Tour 2020 mit dabei: der Künstler Bert Gerreheim (l.) und sein Assistent Francisco Ces Hernandez (r.).

Von Düsseldorf nach Paris

Rundgang am Heine-Monument von Bert Gerresheim

Heinrich Heines Kindheit und Jugend waren geprägt von der Franzosenzeit in Düsseldorf und legten den Grundstein für seine spätere Übersiedelung nach Paris. In Düsseldorf sah er Napoleon durch den Hofgarten reiten. Die Ideale der Französischen Revolution bestimmten sein schriftstellerisches Wirken. Er widmete ihnen sein Leben.

Die Führung findet ausschließlich am Heine-Monument des Düsseldorfer Bildhauers Bert Gerresheim statt. Sie ist das Pendant zum Altstadtrundgang und widmet sich besonders den französischen Einflüssen in Heines Biografie. Lebendige Rezitationen und Spielszenen erzählen von Heines Begegnungen mit den Franzosen in Düsseldorf und von seiner Ankunft in Paris, wo er ein glanzvolles Leben führte. Ab 1848 fesselte ihn eine Krankheit ans Bett und er starb dort am 17. Februar 1856.

Treffpunkt ist das Heinrich-Heine-Monument am Schwanenmarkt. Die Führung dauert ca. 95 Minuten. Ich empfehle festes Schuhwerk. Gerne kann auch eine tragbare Sitzgelegenheit mitgebracht werden.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich für die öffentlichen Heinrich-Heine-Touren mindestens 48 Stunden im Voraus verbindlich an.

Zahlungsarten: Bar gegen Quittung oder online mit Paypal (siehe unten im Fußbereich) jeweils vor Beginn der Führung.

Ticketauswahl

*Wenn Sie vier Bücher bestellen, ist das vierte gratis.

Alle Termine finden Sie unter Veranstaltungen. Verbindliche Anmeldung erforderlich.

Jedes Ticket können Sie auch als Geschenkgutschein erwerben.

Private Gruppentouren

Wir treffen uns vor dem Heine-Haus.

Entdecken Sie Altstadt und Carlstadt mit Ihrer eigenen Gruppe

Die individuelle Heinrich-Heine-Tour durch Düsseldorf

Die öffentlichen Heine-Touren können Sie auch für Ihre eigene Gruppe buchen, z. B. für Geburtstage, Firmenausflüge und Schulklassen ab der 10. Klasse.

Oder Sie lassen sich von ihnen inspirieren und wir stellen eine ganz persönliche Führung für Sie zusammen. Gemeinsam klären wir per Telefon und E-Mail Ihre thematischen oder literarischen Vorlieben, besprechen mögliche Termine, zu besichtigende Orte und den Zeitumfang Ihrer Führung. Selbstverständlich rezitiere ich auch Ihre Lieblingsgedichte!

Stationen und Umfang Ihrer Heinrich-Heine-Tour können Sie selbst bestimmen: für die Schnellen 60 Minuten, Standard 90 Minuten oder extra lang 120 Minuten.

Inspirationen für Ihre Heine-Tour

Heine-Tour ab 60 Minuten:

  • Treffpunkt Bolkerstr. 53: Heines Geburtshaus und die Familie Heine in Düsseldorf
  • Innenhof der Neanderkirche: Heines Kinderspiele mit seiner Schwester Charlotte
  • Das Haus “Arche Noah” in der Mertensgasse 1: Heines herzensguter Onkel
  • Burgplatz: Gemäldegalerie und Landesbibliothek des Kurfürsten
  • Jan-Wellem-Denkmal auf dem Marktplatz: “Er soll ein braver Herr gewesen sein, und sehr kunstliebend”
  • Maxhaus: Heines Schulzeit im ehemaligen Franziskanerkloster

Zusätzliche Stationen ab 90 Minuten:

  • Die Maxschule auf der Citadellstraße: Die erste Prügelstrafe in Harrys Lebens
  • Die Düssel am Stadtmuseum: Heines Schulfreund Fritz von Wizewsky

Zusätzliche Stationen ab 120 Minuten:

  • Bilker Straße 12-14: Heinrich-Heine-Institut und Heinrich-Heine-Gesellschaft – Heines Nachwirkung und gegenwärtige Präsenz
  • Schwanenmarkt: Das begehbare Heinrich-Heine-Monument von Bert Gerresheim – Heines Leben in Bildern zwischen Düsseldorf und Paris

Ihre Investition

Diese richtet sich ausschließlich nach der Dauer der Führung. Die Gruppengröße spielt keine Rolle. Eine Buchung ist für 5-10 Teilnehmer ebenso möglich wie für Gruppen mit bis zu 20 Personen.

60 Minuten95 Euro
90 Minuten135 Euro
120 Minuten175 Euro

Zu jeder privaten Gruppenführung erhalten Sie mein Buch gratis dazu. Zusätzliche Exemplare erhalten Sie zu 15 Euro je Buch.

Eine private Gruppentour können Sie auch als Geschenkgutschein erwerben.

Zahlungsarten: Bar gegen Quittung oder online mit Paypal (siehe unten im Fußbereich) jeweils vor Beginn der Führung.

Für Terminabsprachen kontaktieren Sie mich via Kontaktformular.

Heine-Stätten damals und heute: Vergleichen Sie selbst!