Guten Tag, mein Name ist Simone Pohlandt und ich zeige Ihnen Düsseldorf aus der Sicht meines Lieblingsdichters Heinrich Heine.

Seit 2018 führe ich historisch und literarisch interessierte Menschen auf den Spuren des Dichters und Schriftstellers Heinrich Heine durch die Düsseldorfer Altstadt. Es erwartet Sie eine literarische Stadtführung der besonderen Art. Besuchen Sie die Orte von Heines Kinder- und Jugendjahren und lassen Sie sich von Heines liebevollen und berührenden Erinnerungen und Geschichten unterhalten.

Öffentliche Heine-Touren finden regelmäßig statt. Für private Gruppenführungen vereinbaren wir individuelle Termine.

Erleben Sie Ihre schönste Heinrich-Heine-Tour in Düsseldorf!

Das Geburtshaus ist der Startpunkt unserer Heinrich-Heine-Tour. Von dort geht weiter zur Neanderkirche, zum Haus seines Onkels, zum alten Schloss, vorbei am Marktplatz und schließlich auf Heines Schulweg zur Carlstadt.

Anmelden

Ihre Anmeldung nehme ich gerne per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular entgegen. Der Ticketkauf erfolgt bar oder mit PayPal direkt vor der Führung. Bitte melden Sie sich mindestens 48 Stunden im Voraus an.


Tickets

Für alle Heinrich-Heine-Touren können Sie Tickets für 1, 2 und 4 Personen erwerben sowie Kombitickets mit meinem Buch. Möchten Sie eine Heine-Tour verschenken, dann stelle ich Ihnen gerne einen Geschenkgutschein aus. Wählen Sie das für Sie passende Ticketangebot. Alle Gutscheine sind ein Jahr gültig.

#HeineLesen

Im Frühjahr 2020 habe ich die Videoreihe #HeineLesen ins Leben gerufen. Hier rezitiere ich Heines Werke an verschiedenen Orten in Düsseldorf.


Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.

Folgen Sie mir gerne auf LinkedIn und Youtube.

Heine-Zitate

Ich weiß, es war »das letzte freye Waldlied der Romantik,« und ich bin ihr letzter Dichter: mit mir ist die alte lyrische Schule der Deutschen geschlossen, während zugleich die neue Schule, die moderne deutsche Lyrik, von mir eröffnet ward.

Heinrich Heine

Der Franzose liebt die Freyheit wie seine erwählte Braut. Er glüht für sie, er flammt, er wirft sich zu ihren Füßen mit den überspanntesten Betheuerungen, er schlägt sich für sie auf Tod und Leben, er begeht für sie tausenderley Thorheiten. Der Deutsche liebt die Freyheit wie seine alte Großmutter.

Heinrich Heine

„Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen.“

Heinrich Heine
Heine-Zitate an der Heinrich-Heine-Universität. Foto: SP